Private Homepage von Thomas Presberger

Cocktails als Android App

Im Grunde genommen war mein Java-Progrämmchen "Cocktails für den Zaurus" damals 2003 schon so eine "App" - allerdings gab es diese "coole" Bezeichnung da noch nicht! ;) Der reine Linux-PDA, wie der Zaurus einer war, konnte sich zwar leider nicht durchsetzen, aber dafür haben wir jetzt wenigsten mit Android das beste aus Linux und Java vereint auf mobilen Plattformen!

Was lag also näher, als das Programm nach Android zu portieren?

Download aktuellste Version

Die Entwicklung läuft jetzt hautsächlich auf dem Galaxy S3 (Android 4.1.2). Die App ist aber mit der Android-Version 2.3.3 (API-Level 10) entwickelt, damit sie auch auf vielen älternen Geräten laufen kann. Die App enthält sowohl eine deutsche als auch eine englische Sprachvariante.

Und nein - die App steht nicht im Play Store (vielleicht irgendwann)! Einfach mit dem Smartphone hier auf den Link der neusten Version klicken und das "apk" installieren. Dazu muss vorher unter Einstellungen/Anwendungen/ "Unbekannte Quellen" erlaubt werden. Die App benötigt keine besonderen Rechte, nur die Datenbasis muss geschrieben werden können. Ab Version 0.5 ist ein Zugriff auf die eingebaute Kamera notwendig, da der Nutzer Fotos von Zutaten und Cocktails machen kann. Ab Version 0.6 wird Zugriff auf das Internet notwendig, da jetzt ein Update der Datenbasis von einer aktuelleren Version hier auf der Hompage möglich ist!

Fehler entdeckt? Eine Idee, was anders sein müsste? Oder was noch drin sein sollte? Einfach eine E-Mail an mich.

Version DB Datum Bemerkungen / Änderungen
0.6 4 23.02.2013
  • Zwei neue Buttons, um alle Zutaten auf einmal als verfügbar oder nicht verfügbar zu setzen
  • neue Möglichkeit, eine aktuelle Version der Datenbank direkt aus der App heraus hier von dieser Seite herunterzuladen, mit der internen Datenbank zu vergleichen und diese gegebenenfalls zu aktualisieren.
  • Änderung des Rezeptlayouts (Bild und Beschreibung nebeneinander, Rating)
  • Neue Zutaten und neue und größere Zutatenbilder, diese werden nur noch direkt aus der Datenbank heraus angezeigt
  • einige neue Rezepte (jetzt 301) und Anleitungen für alle Cocktails
  • für alle Zutaten eine kurze Beschreibung
  • Anzeige des Ratings in der Rezept-Listview
  • Sortierung der Rezepteliste nach vergebenen Rating
0.5.1 4 11.08.2012
  • Probleme bei der Ausführung unter Android >= 4.0 behoben.
0.5 4 19.02.2012
  • Als wesentliche Neuerung können jetzt Fotos von Cocktails und Zutaten direkt aus der App heraus gemacht werden. Diese werden in einem Unterordner "CocktailsApp" als normale Fotos z.B. auf der SD-Karte abgelegt und in der Datenbank verlinkt. In den ListViews der Zutaten und Cocktailrezepte werden außerdem Vorschaubilder angezeigt, die direkt in der Datenbank gespeichert sind. Durch die Erweiterung benötigt die Datenbank weitere Spalten und die DB-Version wurde auf 4 erhöht. Beim Upgrade von Version 0.4 / DB-Version 3 bleiben die Änderungen des Nutzers jetzt erhalten. Die Default-Datenbasis kann aber jederzeit wieder hergestellt werden. Als ein weiteres neues Feld im Cocktails-Rezept kann eine "Anleitung" zum Mixen gespeichert werden. Dieses ist beim Start momentan noch leer, einige Zutaten (vor allem Früchte) haben aber schon Vorschaubilder.
0.4 3 16.01.2012
  • Die Datenbank wurde um eine Tabelle erweitert, die die Zutaten enthält. Dadurch können jetzt auch Zutaten hinzugefügt und gelöscht werden. Die Datenbankversion ist nun 3 und muss beim Upgrade neu angelegt werden (dies soll in Zukunft nicht mehr nötig sein, damit Änderungen des Nutzers erhalten bleiben). Beim Hinzufügen der Zutaten kann man den Alkoholgehalt und den Füllgrad angeben. Der Füllgrad wird noch nicht verarbeitet, aber an Hand der Alkoholgehalte und Mengenangaben wird in der Rezeptansicht der Alkoholgehalt eines Cocktails angezeigt.
0.3 2 20.12.2011
  • Suche nach Zutaten, die die meisten zusätzlichen Cocktails ermöglichen
0.2 2 06.12.2011
  • es können neue Rezepte hinzugefügt werden
  • Rezepte können auch wieder gelöscht werden
  • Rezepte haben ein neues Feld "Rating"
  • für's Rating können 1 bis 5 Sterne vergeben werden (einfach im Rezept auf das Rating-Feld drücken)
  • bei der Suche der möglichen Cocktails kann zusätzlich auf eine bestimmte Sterne-Anzahl eingeschränkt werden
0.1 1 27.11.2011
  • Die Cocktailsrezepte werden jetzt in einer Android-SQLite-Datenbank gespeichert. Diese wird, sofern nicht vorhanden, beim Start in einer sprachversionsabhängigen Version angelegt. Bei der Rezeptsuche kann jetzt zusätzlich auf eine bestimmte Kategorie oder Zutat beschränkt werden. Unter "Suche" kann nach Cocktails gesucht werden, deren Namen eine beliebigen Substring enthalten.
0.0.2 - 30.10.2011
  • Deutsche Lokalisierung wurde hinzugefügt. Neben der Übersetzung der Zutaten war hier natürlich auch die Anpassung der Rezepte-Datei (cocktails.txt) erforderlich!
0.0.1 - 28.10.2011
  • Der erste Entwurf realisiert nur die grundlegeneste Funktionaltät. Das heißt, die verfügbaren Zutaten werden wie bei dem ursprünglischen Java-Programmm mit einem Textfile verglichen, welches die Rezepte enthält. Die möglichen Cocktails werden in einer ListView angezeigt.